Neue Regelung ab dem 20. April 2020

19. April 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
es gibt Neuigkeiten, die für uns niedergelassene Ärzte ab Montag den 20.04.2020 gelten:

In Abänderung der kürzlich erfolgten neuen Regelung zur Krankschreibung hat der so genannte Gemeinsame Bundesausschuss entschieden, dass ab dem 20.04.2020 Krankschreibungen nicht mehr nur nach telefonischer Konsultation mit dem krankschreibenden Arzt erfolgen können. Es muss wieder zu einem direkteren Kontakt zwischen dem krankschreibenden Arzt und dem krankzuschreibenden Patienten kommen. Entweder durch persönlichen Kontakt, d.h. Vorsprache in der Praxis oder über die von uns neu eingeführte Video-Sprechstunde. Explizit aber nicht mehr über die Telefon-Sprechstunde!
Wir müssen Sie deshalb also bitten, ab Montag, den 20.04.2020 entweder über die Video-Sprechstunde oder persönlich durch Vorsprache in der Praxis mit uns in Kontakt zu treten.

Sollten Sie sich für den Weg in unsere Praxis entscheiden, möchten wir Sie auf folgendes aufmerksam machen:


Bitte beachten Sie beim Betreten des Gebäudes (d.h. also bereits bei dem Gang durch das Treppenhaus oder der Benutzung des Aufzuges) auf das Einhalten der gegenwärtig erforderlichen und vorgeschriebenen Abstandsregeln.
Wir müssen zu jeder anderen Person einen Abstand von 1,5 m einhalten. Das bedeutet zum Beispiel beim Benutzen des Aufzuges, dass nicht mehr als eine Person darin fahren kann/darf. So zumindest in dem uns hier zur Verfügung stehenden Aufzug. Sollten Sie zum Warten im Treppenhaus gezwungen sein, müssten Sie auch da auf den entsprechenden Mindestabstand von 1,5 m achten. Soweit uns möglich haben wir für eine Bestuhlung bereits im Treppenhaus gesorgt. Stühle sollen an der Stelle stehen bleiben, an der Sie sie vorfinden und nicht zusammengerückt werden!

Beim Betreten der Praxis achten Sie bitte auf folgendes:



Wenn es Ihnen möglich ist, dann betreten Sie unser Gebäude und unsere Praxis bitte nur mit getragener Gesichtsmaske über Mund und Nase!

Leider können wir Ihnen in Zukunft keine Zeitschriften mehr zur Unterhaltung anbieten und den Kindern kein Kinderspielzeug. Wahrscheinlich werden wir auch auf das frei ausliegende Informationsmaterial in der Praxis verzichten müssen. Dies alles nur aus Hygienegründen und zu Ihrer persönlichen Sicherheit!

Die Praxis wird bis einschließlich Montag den 30.04.2020 nur vormittags in der Zeit von 8:00-12:00 Uhr geöffnet sein. Ab dem 04.05.2020 werden wir wieder vollumfänglich zu den bekannten Sprechstunden zu Ihrer Verfügung stehen. Wie wir uns den praxisinternen Ablauf dann vorstellen, werden wir in den nächsten Tagen auf unserer Webseite darstellen. Jedenfalls werden wir dann alle - auch körpermedizinischen Untersuchungen - wieder durchführen können. Allerdings unter strikter Einhaltung der derzeit erforderlichen Hygienevorschriften.

Soweit erst einmal für die nächsten 14 Tage.
Ihr Dr. med. Harald Ruths und das gesamte Team

Unsere Praxis ist heute geschlossen.

Bitte entnehmen Sie dieser Seite Informationen über unsere aktuelle Vertretung.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit bei uns über unser Servieportal einen Termin zu vereinbaren oder ein Rezept, Hilfmittel o.ä. zu bestellen.

Zusätzlich können Sie uns auch weiterhin über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen oder über unser Telefonsystem Rezeptbestellungen aufgeben.

Weiter zur Webseite